Ortsgruppe
Dreisamtal Kirchzarten e.V.


Termine und Wanderplan 2002


Home >SWVtermine2002
 

Archiv: Termine im Jahr 2002 

Kirchzarten von Südwesten aus gesehen

Liebe Wanderfreunde,

wie bereits die Jahre zuvor bieten wir auch in diesem Jahr ein vielseitiges Wanderprogramm an. Wir hoffen, für jeden möge etwas Passendes dabei sein. Das für die nächsten Jahre gewählte Thema des Schwarzwaldvereins ist „Familie und Wandern". Hierbei sind auch die Familien mit Kindern stärker berücksichtigt.

Bei einer Teilnahme von 20, 16 und 12 Wanderungen werden Leistungsabzeichen in Gold, Silber oder Bronze verliehen.
Ihre Ortsgruppe Dreisamtal-Kirchzarten e.V, Gunter Mertznich, 19.12.2001, GuMer@t-online.de

 

 

26. 01.2002 „Jahreshauptversammlung"
Im Hotel „Sonne" in Kirchzarten um 20.00 Uhr

  • Tageordnungspunkte werden im Vereinskasten am Rathaus

  • und in den örtlichen „Bekanntmachungen" veröffentlicht.

  • 26. 01. Anmeldebeginn für Ötztal (Sautens)
    vom 26. 05. bis 2. 06. 2002 und 29. 05. bis 2. 06. 2002

    27. 01. „Skiwanderung"

    Strecke: Mittelschwer, ca. 25 km
    Treffpunkt: Bahnhof mit Pkw Zeit: 10.00 Uhr
    Führung: Rosel Gremmelspacher und Oskar Dold

    27. 01. „Halbtageswanderung"

    mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Max Herrmann Gehzeit: max. 3 Stunden

    17. 02. „Skiwanderung"

    Strecke: Mittelschwer, ca. 25 km
    Treffpunkt: Bahnhof mit Pkw Zeit: 10.00 Uhr
    Führung: Elsa Dold und Oskar Gremmelspacher

    17. 02. „Halbtageswanderung"

    mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Hildegund Ganter Gehzeit: max. 3 Stunden

    19. 02. „Gässle z´ Basel"

    Fahrt mit dem Bus nach Basel mit anschließenden Nachtessen
    (ca. 40,-- sFr.). Nach dem Nachtessen Besuch der Basler Fastnacht.
    Die Rückfahrt nach Kirchzarten erfolgt gegen 1.00 Uhr
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit:18,30 Uhr
    Führung: Hans Ott
    Teilnehmerzahl: max. 35 Personen, Anmeldung erbeten unter Tel.: 1483 (Jährling)

    24. 02. „Skiwanderung"

    Strecke: Mittelschwer, ca. 25 km
    Treffpunkt: Bahnhof mit Pkw Zeit: 10.00 Uhr
    Führung: Rosel Gremmelspacher und Oskar Dold

    24. 02. „Halbtageswanderung"

    mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Karl Vetter Gehzeit: max. 3 Stunden

    10. 03. „Halbtageswanderung"

    mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Lisa Becker und Ernie Österreich Gehzeit: max. 3 Stunden

    16. 03. „Wir machen die Natur Flott"

    Landschaftspflege mit Ralph Loth
    Kinder mit ihren Eltern helfen dem Naturschutzwart
    Nach der Arbeit gibt es ein zünftiges Vesper am Lagerfeuer für alle Beteiligten.
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 14.00 Uhr

    17. 03. „Skiwanderung"

    Strecke: Mittelschwer, ca. 25 km
    Treffpunkt: Bahnhof mit Pkw Zeit: 10.00 Uhr
    Führung: Elsa Dold und Oskar Gremmelspacher

    17. 03. „Halbtageswanderung"

    mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Bruno Böhler Gehzeit: max. 3 Stunden

    31. 03. „Beginn der Sommerzeit" (MESZ)

    01. 04. „Ostermontagswanderung zum Jockeles Häusle"

    Ein Fest für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl ist gesorgt
    Treffpunkt: „Jockeles Häusle" Zeit: 12.00 Uhr
    Freies Anwandern

    11. 04 „Seniorenwanderung"

    am Donnerstag mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (auch mit ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Walter Haas Gehzeit: max. 2-3 Stunden
     

    20. 04. „Bezirksarbeitstagung in Freiburg/Hohbühl"

    21. 04. „Frühjahrswanderung"

    Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖPNV)
    Eine Wanderung durch den Kaiserstuhl
    Rucksackvesper und Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 8.15 Uhr
    Führung: Rosel und Oskar Gremmelspacher Gehzeit: ca. 4-5 Stunden

    01. 05. „Maiwanderung zum Pfeiferberg"

    Rundwanderung von Kirchzarten zum Pfeiferberg und zurück nach Kirchzarten
    Treffpunkt: Kurhaus (Kirchzarten) Zeit: 10.00 Uhr
    Führung: Wolfgang Jährling Gehzeit: ca. 3-4 Stunden

    1. 05. Anmeldebeginn für Zollernalb (23. 06. 2002)

    12. 05. „Familienwanderung zum Jockeles Häusle"

    Eine Wanderung von Kirchzarten – Jockeles Häusle – Kirchzarten
    Oder von der Schranke zum Jockeles Häusle
    Längerer Aufenthalt auf dem Jockeles Häusle
    Kinder mit ihren Vätern sind herzlich willkommen.
    Blumenpflücken mit Carola.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt
    Treffpunkt: Bahnhof und Schranke Zeit: 10.00, 11,00 Uhr
    Führung: Heinz Heidrich (ab Bahnhof) Gehzeit: 2-4 Stunden

    23. 05. „Seniorenwanderung"

    am Donnerstag mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (auch mit ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Gertrud und Fritz Struck Gehzeit: max. 2-3 Stunde

    26. 05. bis 2. 06. 2002 „Fauna und Flora im Ötztal" (8 Tage)

    30. 05. bis 2. 06. 2002 „Fauna und Flora im Ötztal" (4 Tage)

    Eine Woche oder ein verlängertes Wochenende mit dem Schwarzwaldverein in Sautens / Ötztal
    Preis für 8 Tage beträgt 427, -- € pro Person im DZ; Preis für 4 Tage beträgt 247, -- € pro Person im DZ, Zuschlag für EZ 6, -- € pro Tag
    Die Reisekosten bitte bis zum 17. 05. 2002 bei der Fa. Hummel/Kirchzarten begleichen
    Eine Veranstaltung mit dem Reisebüro Hummel in Kirchzarten. Ein wunderschönes Wandergebiet um die Region Sautens und Oetz am Eingang zum Ötztal. Lassen wir uns verwöhnen durch das sehr gute Essen und das große Angebot des Hotels „Daniel", dass in einer sehr ruhigen Hanglage in Sautens liegt.
    Der Wirt Toni Pohl und seine Frau haben für uns viele Überraschungen parat, die wir in Anspruch nehmen können. Sämtliche Wanderungen, die der Wirt speziell für uns zusammenstellt, werden von ihm selber oder durch mich durchgeführt. Ebenso hat jeder auch die Möglichkeit in ca. einer halben Stunde in eigener Regie nach Oetz zu wandern oder den Hotelbus von Toni Pohl in Anspruch zu nehmen.
    Die Übernachtung erfolgt im Hotel „Daniel" in Sautens/Ötztal. Dieses Hotel verfügt über ein eigenes Schwimmbad hinter dem Haus, das bei kühler Witterung beheizt wird.

    Leistungen des Hotels, die im Preis enthalten sind:
    alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Balkon, Selbstwähltelefon, SAT TV & Radio
    Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbüffet
    Viergängiges Abend-Wahlmenü, Bauernbüffet, Grillabend oder Festmenü
    Begrüßungsdrink und täglich Mineralwasser im Zimmer inklusive
    Apfelkorb im Empfangsbereich, wo man sich bedienen kann
    Geheiztes Freibad mit Liege- & Spielwiese, Sauna - Sanarium und Solarium
    Livemusik mit dem Chef Anton, Kegelabend oder Gaudi im Biergarten
    Transfers mit dem Hotelbus in die nähere Umgebung
    Organisation von Wanderungen nach Wunsch

    Eine Wanderausrüstung ist für die einzelnen Wanderungen erforderlich.
    Empfehlenswert: Wanderschuhe, Regenkleidung, Rucksack, Getränkeflasche,
    Sonnenbrille, Kopfbedeckung, Personalausweis, Vesper,
    Sonnenschutz und ca. 15, --
    € für die Bergbahnen.
    Anmeldung: Gunter Mertznich, Tel. : 07661/6515

    Änderungen sowohl bei der Anreise, wie auch bei der Abreise möglich!
    Treffpunkt: Busdepot in der Schauenbergstraße oder Bahnhof Zeit: 7.00 Uhr
    Organisation: Reisebüro Hummel und Gunter Mertznich

    01. bis 03. 06 Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins in Unterhammersbach

    04. 06. „Abendwanderung"

    Eine Wanderung in der Region
    Anschließend ein Dämmerschoppen
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 19.00 Uhr

    06. 06. „Seniorenwanderung"

    am Donnerstag mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (auch mit ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Karl Vetter Gehzeit: max. 2-3 Stunden

    08. u. 9. 06. „Mehrtageswanderung"

    Eine zweitätige Wanderung im Nordschwarzwald.
    Streckenwanderung (Murgtal - Wanderweg): Oppenau - Allerheiligen - Schliffkopf - Obertal - Baiersbronn - Freudenstadt
    Übernachtung im Hotel „Blume" in Obertal
    Führung: Lissy Rees, Franz Rees und G. Mertznich
    Personenzahl: max. 20 Teilnehmer
    Anmeldung: Tel. : 07661/6515 (Mertznich)

    23. 06. „Wanderung auf der Zollernalb"

    Eine Wanderung auf der Schwäbischen Alb
    Hin- und Rückfahrt mit dem Bus
    Fahrkostenanteil pro Person 15, -- €
    Rucksackvesper und Einkehr, Schwierigkeitsgrad: mittel
    Anstieg: ca. 300 Meter, Abstieg: ca. 300 Meter
    Treffpunkt: Bahnhof, (Bus) Zeit: 7.00 Uhr
    Führung: Hildegund Ganter Gehzeit: ca. 5 Stunden
    Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt!
    Anmeldung erbeten: Tel. : 07661/7607 (Hildegund Ganter)

    30. 06. „Ultrabike"

    02. 07. „Abendwanderung"

    Eine Wanderung in der Region
    Anschließend ein Dämmerschoppen
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 19.00 Uhr

    07. 07. „Auf zur Wälderstadt"

    Streckenwanderung: Löffingen - Dreisteinhütte- Friedenweiler – Rudenberg – Lochenbach – T. -Neustadt
    Anfahrt mit dem Zug
    An- und Abstieg: ca. 150 Meter
    Rucksackvesper mit Einkehr
    Schwierigkeitsgrad: mittel, ca. 16 km
    Treffpunkt: Bahnhof, ÖPNV Zeit: 8.40 Uhr
    Führung: Ernst Waldvogel Gehzeit: ca. 4 Stunden

    12. 07. „Dorfhockaufbau"

    Freitag und eventuell auch Samstag
    19. 07. – 21. 07. „Dorfhock in Kirchzarten"
    Wir würden uns auf Ihren Besuch an unserem Stand freuen!

    25. 07. „Seniorenwanderung"

    am Donnerstag mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (auch mit ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Wolfgang Jährling Gehzeit: max. 2-3 Stunden

    04. 08. „Im Hochschwarzwald"

    Streckenwanderung: Feldberg/Hebelhof (1231m) - Herzogenhorn (1415m) - Bernauer Kreuz (1154m) – Gisiboden (1183m) – Rabenfelsen (1036m) - Todtnau (659m)
    Rucksackvesper mit Einkehr
    Schwierigkeitsgrad: mittel (ca. 20 km)
    Anstieg: ca. 250 Meter, Abstieg: ca. 867 Meter
    Treffpunkt: Bahnhof (ÖPNV, Bahn u. Bus) Zeit: 8.15 Uhr
    Führung: Bruno Böhler Gehzeit: ca. 4 ½ Stunden

    06. 08. „Abendwanderung"

    Eine Wanderung in der Region
    Anschließend ein Dämmerschoppen
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 19.00 Uhr

    15. 08. „Seniorenwanderung"

    am Donnerstag mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (auch mit ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Max Herrmann Gehzeit: ca. 2-3 Stunden

    18. 08. „Wanderung in den Vorbergen des nördl. Breisgaus"

    Eine Wanderung vom Breisgau in die Ortenau
    Teilanfahrt mit einem Busunternehmen
    Rucksackvesper mit Einkehr
    Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
    Treffpunkt: Bahnhof (ÖPNV) Zeit: 8.15 Uhr
    Führung: Albert Schneider Gehzeit: ca. 4 Stunden

    25. 08. „Eine Biketour zum Freiburger Hausberg"

    Fahrstrecke: Freiburg – Kybfelsen – Sohlacker – Schauinsland (Gipfelturm) – Rappeneck – Kirchzarten
    Auf- und Abfahrt: ca. 1000 Meter (ca. 40 km)
    Rucksackvesper mit Einkehr
    Treffpunkt: Spritzenhaus Zeit: 9.00 Uhr
    Führung: Karin und Fred Hauser Fahrzeit: ca. 4 Stunden
    Nur für trainierte Fahrer, Helmpflicht.

    07. 09. „100 Jahre Mittelweg"

    Eine Wanderung von Lenzkirch nach Rothaus
    Streckenwanderung: Lenzkirch (808m) – Hinterhäuser – Glaserhaus (979m) – Rothaus (940m)
    Die Wanderstrecke beträgt ca. 15 km
    Anstieg: ca. 280 Meter; Abstieg: ca. 160 Meter
    Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
    Ruchsackvesper und Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof, ÖPNV Zeit: 8.45 Uhr
    Führung: Jürgen Müller Gehzeit: ca. 4 Stunden

    15. 09. „Alt und jung wandert und grillt"

    Rundwanderung im Dreisamtal
    Nähere Informationen werden im Gemeindeblatt bekanntgegeben. Getränke werden zum Verkauf angeboten
    Bitte Grillgut selber mitbringen!
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 10.50 Uhr
    Führung: Angela, Erna, Karl und Harald

    22. 09. „Vom Erzkasten ins Dreisamtal"

    Wir treffen uns mit der Ortsgruppe Hinterzarten des Schwarzwaldvereins zu einer gemeinsamen Wanderung am Bahnhof in Kirchzarten.
    Streckenwanderung: Notschrei – Schauinslandgipfel –  Rappeneck – Laubisköpfle – Engenwald - Kirchzarten
    Rucksackvesper mit Einkehr
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Anstieg: ca. 100 Meter, Abstieg: ca. 850 Meter
    Treffpunkt: Bahnhof, ÖPNV Zeit: 8.40 Uhr
    Führung: Matthias Mayer Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

    22. 09. „Bundestagswahl"

    26. 09. „Seniorenwanderung"

    am Donnerstag mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (auch mit ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Ursula und Günter Maier Gehzeit: ca. 2-3 Stunden

    29. 09. „Biketour"

    Fahrstrecke: ca. 40 – 50 km
    Rucksackvesper mit Einkehr
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Treffpunkt: Bahnhof, ÖPNV Zeit: 9.00 Uhr
    Führung: Elsa und Oskar Dold Fahrzeit: ca. 4-5 Stunden

    03. 10. „Die Südvogesen"

    Wanderung in den Südvogesen in einer einzigartigen Natur.
    Fahrkostenanteil pro Person 14, --

    Rucksackvesper mit Einkehr in einer Ferme.
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Treffpunkt: Bahnhof, Bus (Fa. Winterhalter) Zeit: 7.00 Uhr
    Führung: Lissy und Franz Rees Gehzeit: ca. 4-5 Stunden
    Die Wanderung ist auf max. 35 Personen begrenzt!
    Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich!
    Anmeldung bis zum 28. 09. 2002 erbeten unter Tel. : 07661/3651 (Fam. Rees)

    6. 10. „Pilzwanderung für Vereinsmitglieder"

    Anfahrt mit dem Pkw.
    Zu dieser Pilzwanderung ist ein Körbchen, Notizblock mit Schreibzeug und ein Messer mitzubringen. Zum Schluss der Wanderung werden die gesammelten Pilze unter fachkundiger Beratung durch unser Mitglied Roswitha Baron begutachtet.
    Ruchsackvesper und Einkehr.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    Treffpunkt: Bahnhof mit Pkw. Zeit: 9,00 Uhr
    Führung: Roswitha und Heinz Baron Such- und Wanderzeit: 4 h
    Nur Kinder ab 8 Jahre
    Bei schlechtem Wetter, oder bei zu geringem Pilzaufkommen muss die Wanderung leider ausfallen!

    20. 10. „Im Schluchseegebiet"

    Rundwanderung: Seebrugg – Tirolertanne (1018m) – Schaffhauser Säge (858m) – Grafenhausen (895m) – Schlüchtsee (914m)– Rothaus Hüsli – Brünlisbach – Seebrugg (930m)
    Anstieg: 180m; Abstieg: 80m
    Ruchsackvesper und Einkehr.
    Schwierigkeitsgrad: leicht (ca. 18 km)
    Treffpunkt: Bahnhof, ÖPNV Zeit: 8,15 Uhr
    Führung: Franz Kromer und Peter Maybrunn Gehzeit: ca. 4 ½ Stunden

    24. 10. „Seniorenwanderung"

    am Donnerstag mit Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof (auch mit ÖPNV) Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Karl Vetter Gehzeit: ca. 2-3 Stunden

    27. 10. „Herbstwanderung"

    zum „Jockeles Häusle" mit einem längerem Aufenthalt.
    Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
    An- und Abstieg: ca. 450 Meter
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 10,00 Uhr
    Führung: Heinz Heidrich Gehzeit: ca. 4 Stunden

    9. 11. „Bezirksarbeitstagung" in Buchenbach

    17. 11. „Er und Sie Wanderung"

    Treffpunkt: Sie = Sparkasse Zeit: 12.15 Uhr
    Treffpunkt: Er = Bahnhof Zeit: 12.15 Uhr
    Führung: Karin und Fred Hauser Gehzeit: ca. 3 Stunden
    29. 11. bis 01. 12. „Weihnachtsmarkt in Kirchzarten"

    08. 12. „Nikolaus"

    mit einer Rundwanderung in Dreisamtal
    mit anschließender Einkehr
    Treffpunkt: Bahnhof Zeit: 15.00 Uhr
    Führung: Peter Fels Gehzeit: ca. 2 Stunden

         

    © Schwarzwaldverein Dreisamtal-Kirchzarten,  info@swv-dreisamtal.de